Jahr: 2010 (Seite 1 von 2)

Voranmeldefrist abgelaufen,
Nachmeldungen möglich

Mit 491 Voranmeldungen und damit einem neuen Rekord in der Geschichte des Karlsternlaufs, ist die Voranmeldefrist nun abgelaufen. Was allerdings nicht bedeutet, dass man nicht mehr mitlaufen könnte. Am Samstag, dem 12. Juni gibt es von 12:00 bis 15:00 Uhr die Gelegenheit, gegen einen Aufwandsaufschlag von 3 Euro, nachzumelden. Wir sind mit unserem Laptop am Holzpavillon und nehmen Nachmeldungen gerne entgegen. Ebenso am Sonntag, dem 13. Juni dann allerdings nur von 8:30 bis 9:00 Uhr. Wer sich noch nicht auf der Startliste findet (evtl. Zahlungseingang noch nicht verbucht!), wird sich spätestens vor Ort auf selbiger finden. 65 Kinder, 34 Walkerinnen und Walker, sowie 164 für die 6-km- und 228 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Doppel-Runde sind vorangemeldet. Auf die Plätze, fertig …

Der Countdown läuft

Die Wetteraussichten gibt es über diesen Link. Der Countdown zum Karlsternlauf ist angezählt. Hier noch einige letzte Informationen:

1. Die Startnummern …
werden dieses Jahr erst kurz vor Samstagmittag vergeben. Am Samstag, dem 12. Juni starten wir von 12:00 bis 15:00 Uhr die erste Startnummerausgabe am Pavillon des Karlsterns im Käfertaler Wald. Dort haben wir Listen mit den Namen und den Startnummern, sind aber mit unserer Startertüten auch nach Namen sortiert. Nachmeldungen sind hier ebenfalls noch möglich. Ebenso am Sonntag, dem 13. Juni. Dann aber nur von 8:00 bis 8:30 Uhr. Bitte die 10 Euro Leihgebühr für den Laufzeitnahmechip nicht vergessen. Den gibt es nach dem Lauf am Pavillon wieder zurück. Weiterlesen

Ältere Beiträge